Filter schließen
DONIC TT-TISCH MINITISCH-MIDI XL
DONIC TT-TISCH MINITISCH-MIDI XL
Der kompakte Tischtennistisch»Mini Midi XL« von DONIC SCHILDKRÖT bietet durch seine kleinere Spielfläche (120 × 70 × 68 cm) perfekten Spielspaß in engeren Räumen. Die 12 mm starke MDF-Platte sorgt für ein optimales...
129,99 € * 175,45 € *
SPONETA TISCHTENNISTISCH S 5-73 i INDOOR MIT NETZ
SPONETA TISCHTENNISTISCH S 5-73 i INDOOR MIT NETZ
Modellspezifikation Sponeta S5 Line Indoor Hallentisch, nicht wetterfest nur geeignet für trockene Räume innerhalb eines Gebäudes nicht beständig bei Hitze, Kälte, direkter Sonnen-einstrahlung und Feuchtigkeit (relative Luftfeuchtigkeit...
349,00 € * 449,00 € *
SCHILDKRÖT-DONIC TISCHTENNISTISCH-Set MINI (68x33x9)
SCHILDKRÖT-DONIC TISCHTENNISTISCH-Set MINI...
Tischtennis einmal anders: Diese Mini-Version bietet den perfekten Spaß für Groß und Klein! Tischtennistisch mit zwei Mini-Schlägern aus PVC, Tischtennisball (PE) und Netz. Der Tisch mit den Abmessungen 68x33x9 cm kann zusammengeklappt...
27,99 € * 48,73 € *

Für Amateure mit Profi-Status

Eine umfassende Auswahl von insgesamt 26 verschiedenen Modellen standfester TT Indoortische zeigt der Sportpoint auf seiner Webseite www.sportpoint-24.de. Sie sind für den Freizeitbereich geeignet, genügen aber auch den Anforderungen, die an einen Wettkampf gestellt werden. Das gilt für Netze wie für Platten, die eine Bodenhöhe von 76 cm vorweisen müssen. TT Indoortische sind immer rechteckig, 2,74 m lang und 1.525 mm breit, können an ihrer Oberfläche aber verschiedenfarbig gestaltet sein. Das gewohnte Grün hat längst seine Ergänzung gefunden in Blautönen, die entweder metallisch hell glänzen oder leicht ins Rötliche abdriften. Eine Tischtennisplatte muss nicht wetterfest sein, auch wenn sie mit Kunststoff beschichtet ist. Es ist nicht ungewöhnlich, wenn sie aus einer Feinspanplatte besteht.

TT Indoortische mit Ballhaltern

Diese Feinspanplatte ist 19 mm stark. Der für den Gebrauch im Innern bestimmte Tisch verfügt neben dem Ballhalter auch über vier Doppelräder, die lenkbar sind, sodass der gesamte Tisch vollständig aufgebaut leicht zu manövrieren ist. Was nicht bedeutet, dass er ins Trudeln käme, wenn er hart bespielt wird. Ein kompaktes Untergestell findet seine solide Ergänzung in einem vormontierten Rahmen. Die Tischtennisplatte indoor kann auch etwas stärker ausfallen und mit weißem Aluminium bestückt sein. Nicht alle Räder zum Verschieben können festgestellt werden, zur Verriegelung dient, wenn gewünscht, ein System aus lauter kleinen Bügeln. Die Tischtennisplatte lässt sich in der Höhe verstellen, wenn sie den Wettkampfregeln nicht genügen muss.

Tischtennisplatte indoor bremst

Die Tischplatte kann anstatt aus Span auch aus einem speziellen Holz angefertigt sein. Besonders vorteilhaft ist es, wenn ihre Oberfläche nicht spiegelt und farblich gut zu ihrem Gestell passt, damit ein harmonischer Eindruck entsteht, sobald man sich ihr nähert. Auch eine Halterung, die neben den Bällen zudem die Schläger aufnimmt, kann nicht verkehrt sein. Ist sie ordentlich in Bewegung geraten, zahlt sich eine Sicherheitsbremse an den Rädern aus. Metallene Bügel sollten verzinkt sein und idealerweise über ein Befestigungsblech verfügen. Die Netze müssen nicht schwarz sein, es macht sich aber besonders optisch gut. Wichtig ist, dass eine zuverlässige Sicherung angebracht ist, die praktischerweise mit einem einzigen Griff an allen Stellen entriegelt werden kann, an denen sie ihren Dienst verrichtet.

Passende Beläge für Tischtennisplatten finden Sie hier

Zuletzt angesehen