Outdoorschuhe für Herren

Die Natur abseits der Zivilisation ist für viele Menschen wie ein Magnet – sei es, um am Wochenende der Stadt zu entfliehen oder um sich wochenlang auf die Spuren von Naturforschern wie Humboldt oder Alpinisten wie Reinhold Messner zu begeben. Eines der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände eines jeden Wanderers sind die Outdoorschuhe. In extremem Terrain sind die richtigen Schuhe sogar überlebenswichtig. Damit wanderbegeisterte Herren für jeden Untergrund und jedes Abenteuer in der Natur optimal gerüstet sind, hat Sportpoint-24 eine ganze Reihe an festem Schuhwerk im Sortiment. Worauf es bei der Wahl der richtigen Outdoorschuhe für Herren ankommt, erklären wir Ihnen gern.

Weiterlesen

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
MAMMUT Ultimate GTX Schuh Herren schwarz - Bild 1 MAMMUT Ultimate GTX Schuh Herren schwarz
149,95 € *
Größe (EU)
tester
ICEPEAK Wynne Mr Schuhe Herren braun ICEPEAK Wynne Mr Schuhe Herren braun
139,99 € *
tester
ICEPEAK Wyot Mr Schuhe Herren braun - Bild 1 ICEPEAK Wyot Mr Schuhe Herren braun
119,95 € *
tester
ICEPEAK WYOT WP LOWCUT HERREN grau - Bild 1 ICEPEAK WYOT WP LOWCUT HERREN grau
119,99 € *
tester
JACK WOLFSKIN Vojo 3 Texapore Low Schuhe Herren braun - Bild 1 JACK WOLFSKIN Vojo 3 Texapore Low Schuhe Herren...
119,95 € *
tester

Für jedes Gelände der richtige Outdoorschuh

Bei den meisten Schuhen für den Alltag sind die ausschlaggebenden Kriterien in der Regel Aussehen und Bequemlichkeit. Outdoorschuhe dürfen selbstverständlich ebenfalls gut aussehen, vorrangiges Merkmal ist jedoch deren Funktionalität. Die Füße müssen fest darin sitzen, drücken soll der Schuh dennoch nicht. Das Material muss stützen und die Schuhsohle einen guten Grip auf vielen Untergründen haben. Den einen Outdoorschuh für alle Einsätze gibt es nicht. Insofern ist es sinnvoll, zu überlegen, in welchem Terrain vorrangig gewandert wird oder ob vielleicht verschiedene Paare eine gute Wahl sind. Denn ein leichter Halbschuh, der ideal für Wald- und Wiesenwege ist, ist für Touren in steilem und unwegsamem Gelände denkbar ungeeignet. Hierfür benötigt es Trekkingstiefel, die über den Knöchel reichen und eine dicke, verwindungssteife Sohle haben.

Eine gute Orientierung zur Auswahl der richtigen Outdoorschuhe ist die vom Hersteller Meindl erarbeitete Kategorisierung, die Marken-übergreifend sinnvoll ist:

KategorieSchuh-TypEinsatzgebiet
A Halbhohe Wanderschuhe Alltag, Parkanlagen, befestigte Wege
A/B Wanderstiefel / hohe Wanderschuhe Befestigte Wege mit Anstieg, Wald- und Wiesenwege
B Trekkingstiefel Schlechte Wege, Steige
B/C Schwere Trekkingstiefel Schlechte Pfade, Geröll, Trails, Klettersteige
C Bergstiefel Gletscher, Off-Trail
D Expeditionsstiefel Off-Trail, Gletscher, Eistouren, Eisklettern

Sportpoint-24 hat sich auf Outdoorschuhe der Kategorien A und B spezialisiert. Diese Schuhe sind nämlich echte Allrounder auf vielen Outdoor-Abenteuern – egal, ob Flachland oder Gebirge, egal, ob ein paar Stunden oder mehrtägige Tour. Der Großteil der Wanderwege erfordert Schuhwerk aus diesen Kategorien.

Wanderungen auf weitgehend befestigten Wegen

Wer lediglich kurze bis ganztägige Wanderung vor den Toren der Stadt oder auf weitgehend befestigten Wegen vornimmt, für den ist der klassische halbhohe Wanderschuh die ideale Wahl. Der Schuh hört hier unterhalb des Knöchels auf. Das ermöglicht Ihrem Fuß viel Flexibilität und Freiheit, gleichzeitig gibt auch dieser Schuhtyp genügend Halt. Leicht und luftig genug für den Alltag ist der halbhohe Outdoorschuh ebenso. Für preisbewusste Wanderer hält der ICEPEAK WYOT viel Qualität zu kleinem Preis bereit. Wer einen Schuh sucht, der auf den vielfältigsten Touren ein langjährig treuer Begleiter ist, ist beispielsweise mit dem JACK WOLFKSIN MTN ATTACK 5 gut beraten. Wer einen Schuh bevorzugt, der auch im Alltag gut aussieht und Sie nicht wie ein weit vom Weg abgekommener Wanderer wirken lässt, schlägt mit dem McKINLEY Winterstiefel LUCA AQX aus Leder zwei Fliegen mit einer Klappe.

Outdoorschuhe für streckenweise unwegsames Gelände

Wer ein wenig tiefer in die nicht-zivilisierte Welt eintauchen möchte, sollte zu hohen Wanderstiefeln mit deutlich festerer Sohle greifen. Selbst auf Geröllwegen oder dem ein oder anderen Steig haben Sie damit sehr guten Halt. Ein äußerst beliebter Schuh für Unternehmungen auf etwas unwegsamem Untergrund ist unter anderem der MEINDL NEBRASKA MID GTX, den Sie bei Sportpoint-24 finden. Auch der MEINDL ISLAND MFS ACTIVE ist ein absoluter Klassiker unter den Outdoorschuhen mit hohem Schaft. Leder-Liebhaber greifen für solche Strecken zum Modell HANWAG BANGARI aus weichem, dennoch stabilem Yak-Leder.

Der richtige Schuh für steiles Gelände und kalte Temperaturen

Für Wanderer und Outdoorbegeisterte mit einem Faible für die alpine Welt empfehlen wir hoch geschnittene Trekkingstiefel mit hoher Schnürung sowie mit verwindungssteifer Sohle. Unwegsames und steiles Geländer meistern Sie damit problemlos. Auch winterliche Temperaturen sind darin für Ihre Füße gut auszuhalten. Wer hoch hinaus will oder auch im Winter keine Outdoor-Abenteuer scheut, muss seine Füße warm halten. Achten Sie bei der Wahl darauf, dass die Schuhe entweder gefüttert sind oder Ihre Füße genügend Spielraum für dicke Wanderstrümpfe haben.

Outdoorschuhe-Herren

Outdoorschuhe für extreme Einsätze

Extrem-Einsätze, wie sie viele Expeditionen fernab jeglicher Zivilisation sowie in unberührten Gebieten darstellen, benötigen sehr robustes Schuhwerk, das auch Steigeisen-tauglich ist.

Welches Material für Herren-Outdoorschuhe?

Outdoorschuhe müssen viel aushalten, Wind und Wetter trotzen, atmungsaktiv sowie gleichzeitig robust und leicht sein. Das macht die Materialwahl nicht unbedingt einfach. Früher bestanden Trekkingschuhe in der Regel aus Leder. Das Material hat viele Vorteile, insbesondere hinsichtlich des Fußklimas und der Haltbarkeit, ist jedoch schwer. Synthetische Materialien sind deutlich leichter und günstiger in der Anschaffung, aber nicht sehr atmungsaktiv. Der stetigen Weiterentwicklung der letzten Jahrzehnte sei Dank, spielt es mittlerweile kaum eine Rolle mehr, ob Sie sich für Leder-, Synthetik- oder Materialmix-Schuhe entscheiden. Sie können also vorrangig nach Passform, Anwendung und Optik wählen.

Auch passende, atmungsaktive Strümpfe sorgen übrigens für ein gutes Fußklima in den Schuhen, besonders wenn Sie viele Stunden unterwegs sind.

Outdoorschuhe richtig schnüren

Es klingt vielleicht banal, aber auch die richtige Schnürung Ihres Outdoorschuhes ist wichtig. Nur so bieten die Schuhe optimalen Halt in jedem Terrain und auf jedem Untergrund. Probieren Sie aus, wie für Sie der Schuh am besten am Fuß sitzt. Zu eng darf er nicht geschnürt werden, sonst entstehen unangenehme Druckstellen. Auf langen Wanderungen wird zudem die Blutzirkulation in Fuß und Bein beeinträchtigt. Ist die Schnürung allerdings zu locker, hat der Fuß im Schuh keinen guten Halt mehr. Zum einen führt das zu Reibungen, die wiederum zu Blasen führen, zum anderen steigert ein zu lockerer Schuh das Risiko, dass Sie mit dem Fuß umknicken. Gut zu wissen: Im Tagesverlauf, bei langen Wanderungen und bei Hitze werden die Füße etwas größer. Bedenken Sie das sowohl bei der Wahl Ihrer neuen Outdoorschuhe als auch bei der Schnürung.

Sportpoint-24 – Ihr Rundum-Ausstatter für Sport und Fitness

Sehen Sie sich in Ruhe in unserem Sortiment an Outdoorschuhen für Herren um, bis Sie gefunden haben, was Sie suchen. Unser Sortiment bietet übrigens weitere Artikel, die Sie für Ihre nächste sportliche Aktivität in der Natur benötigen könnten, so zum Beispiel auch Wanderrucksäcke für Herren. Bei Fragen kommen Sie gern auf uns zu. Unsere Servicemitarbeiter sind von Montag bis Freitag innerhalb der Bürozeiten erreichbar und helfen Ihnen bei Ihren Anliegen weiter.

Zuletzt angesehen